Herrenhaus Viecheln

Behren-Lübchin

Gäste: 1 - 70

Preiskategorie:

Art: Festsaal, Landhof / Gutshof / Scheune, Schloss / Burg / Kloster, Villa

Das 1869 von der Familie Blohm (Blohm & Voss) erbaute Herrenhaus ist seit Juni 2020 wieder in Privatbesitz. Entworfen hat es der bekannte Architekt Heinrich Thormann im englisch- gotischen Tudor-Stil. Das ehrwürdige Haus bietet heute Ferienwohnungen an und als Hochzeitslocation zur Verfügung. Die herrschaftlichen Räumlichkeiten mit historischen Charme können für diverse Feierlichkeiten gemietet werden. Umgeben ist das Haus von einem 3 Hektar großen Gutspark. Der Park mit Teich und altem Burgwall ist im Stil des englischen Landschaftsgartens bereits 1770 angelegt worden und beherbergt heute seltene Bäume und Tiere. Herrenhaus und Park laden zum Entspannen und Verweilen ein.


Till und Kevin Kleine-Möller haben das Herrenhaus Viecheln im Mai 2020 von der Gemeinde Behren-Lübchin erworben und haben es seitdem bereits aufwändig saniert und gestaltet. Sie haben die repräsentativen Räume, die auch von den Feriengästen genutzt werden können, nach historischem Vorbild und mit eigenen gestalterischen Ideen, Kunst und modernem Mobiliar eingerichtet. So laden die Räumlichkeiten nicht nur zum Verweilen ein, sondern geben den Besuchern auch einen Einblick in eine längst vergangene Zeit. Bei den Hausführungen, die die beiden Herren anbieten, erzählen sie über die Geschichte der Räume und deren Entwicklung und gehen dabei auf das Leben des 19. Jahrhunderts bis hin zu der heutigen Zeit ein. Kleine Anekdoten über die Familie des Erbauers, Wilhelm Blohm, dürfen dabei nicht fehlen. Durch den Kontakt zu Nachfahren der Familie und anderen Bewohnern des ehemaligen Gutes haben sie bereits so viele Geschichten gesammelt, dass man meinen könnte, sie selbst hätten das Erzählte erlebt. Ein Bericht der jüngsten Tochter der Familie gibt dabei auch Aufschluss über das Ende des Krieges und dessen Folgen. Der Einmarsch der russischen Armee und die folgende Vertreibung der Familie ist dabei besonders ergreifend und blieb bisher jedem Gast nachhaltig in Erinnerung. Auch bei den regelmäßigen Veranstaltungen im großen Saal, mit seinen aufwändigen Malereien an den Deckenbalken, kommen die Gäste auf ihre kulturellen Kosten. Neben Lesungen von Schauspieler*innen, kleinen Theaterstücken, Konzerten von Bands und Songwritern gibt es auch immer wieder klassische Klavierkonzerte oder Arienabende von bekannten Sängern.
Diese Veranstaltungen finden meist ein- bis zweimal im Monat statt und können über die Website des Hauses eingesehen werden. Aufgrund der hohen Nachfrage bietet es sich aber an, sich im Voraus zu den Veranstaltungen anzumelden. In der Pause können die Zuschauer*innen mit einem Glas Wein durch die repräsentativen Räume lustwandeln und sich mit anderen Gästen über Gesehenes und Gehörtes austauschen. Nach dem Konzert verweilt man noch gerne bei Kerzenlicht im Wintergarten mit seiner exotischen Pflanzenvielfalt und kommt mit den Künstlern ins Gespräch. Das Haus mit seiner einzigartigen Atmosphäre macht diese Veranstaltungen so besonders, dass bereits einige Gäste sich dauerhaft für die Veranstaltungen anmelden und gern gesehene Abonnenten des Hauses sind. Auch kleinere Kunstausstellungen finden immer wieder im Herrenhaus statt. Dazu stellen Künstler aus ganz Europa ihre Werke aus und locken Kunstinteressierte aus der gesamten Region an.

Neben der beeindruckenden Architektur des Hauses von Heinrich Thormann und die künstlerische Gestaltung der Räume und des Spielplans, spielt die Kunst auch im Außenbereich des Hauses eine entscheidende Rolle. So wurde jetzt der, ehemals künstlich angelegte Gutsteich, aufwändig saniert und mit neuer heimischer Bepflanzung angelegt.

Dieser Ort fern ab von Lautstärke, Fernsehen und dem Trubel der großen Stadt oder des Alltags, schafft es, zu entschleunigen und neue Energie zu tanken. Ein Ort, an dem man eine kleine Zeitreise erlebt oder zumindest für einen kurzen Augenblick die Zeit anhalten kann.

Ihr möchtet hier eure Hochzeit feiern?
Jetzt bei Herrenhaus Viecheln anfragen!

Feiern

Sperrstunde
Lautstärke muss heruntergedreht werden

Trauung

Standesamtliche Trauung möglich
Kirchliche Trauung möglich
Freie Trauung möglich
Im Freien
Im Innenbereich

Übernachtung

In der Location:

16 (je nach Auslastung)

In der Umgebung:

ausreichend im Umkreis von 12 km

Shuttle-Service

Technik

Beamer
Internet-Anschluss
Leinwand
Lichtanlage
Tontechnik
WLAN

Verpflegung

Hauseigenes Catering
Caterer
Fester Partner
Freie Wahl

Sonstiges

Außenbereich
Sektempfang möglich
im Freien
im Innenbereich
barrierefrei
kostenlose Parkplätze

40

exklusive Nutzung der Location

Räume

Bezeichnung Personen Quadratmeter Tanzfläche
Großer Saal 70 65
Gartenzimmer / Trauzimmer 30 -
Bibliothek - 30
Wintergarten 15 30
Blauer Salong - -
Adresse

Herrenhaus Viecheln

Schlossstr., 7

17179 Behren-Lübchin

Freie Termine

Daten werden geladen